DAS Monatsblatt für Quickborn, Q-Heide, Q-Renzel, Ellerau, Hasloh, Hemdingen, Bilsen
DAS Monatsblatt für Quickborn, Q-Heide, Q-Renzel, Ellerau, Hasloh, Hemdingen, Bilsen

Monatsarchive: Juni 2021

Seit Montag können sich Kinder und Jugendliche zum 13. Ferien-Leseclub (FLC) der Stadtbücherei Quickborn anmelden. Die zukünftigen Fünft-, Sechst- und Siebtklässler können sich über einen großen Bestand an Büchern freuen, der während der gesamten Sommerferien in einem Extra-Clubregal für sie bereit steht. Viele nagelneue Bücher warten auf die jungen Leser, die dann bei Abgabe der Bücher Fragen rund um den Inhalt des Lesestoffs beantworten und dafür Stempel in ihr Logbuch erhalten. Das Logbuch geben sie bis spätestens Dienstag, 3. August, in der Stadtbücherei ab. Je nach Menge der gelesenen Bücher, bekommen die FLC-Mitglieder dann Zertifikate in Bronze, Silber oder Gold überreicht. Informationen zur Abschlussparty folgen – die Teilnahme ist kostenlos!

Waldschule: Umbau und Erweiterung schreiten voran

Der Rohbau des Neubaus ist fertiggestellt, und bis auf die Verfugung ist auch das Außenmauerwerk aus Verblendsteinen vollständig erstell. Das teilte Helge Maurer in einer Pressemitteilung der Quickborner Verwaltung über den Baufortschritt an der Quickborner Waldschule im Ortsteil Quickborn-Heide mit. Außer der Erweiterung des Schulgebäudes durch den Neubau wird auch im Altbau einiges getan: Dieser muss in Teilbereichen ertüchtigt werden, in Sahen Heizung und Brandschutz wurden nachgerüstet. Aktuell, so Maurer, werden die Fenster des Neubaus montiert, insgesamt sind die Arbeiten alle im Zeitplan, sodass eine Übergabe an die Schule zum Jahreswechsel angestrebt wird. Maurer rechnet damit, dass der Neubau dann zum Halbjahreswechsel 2021/2022 in Betrieb genommen werden kann.
Wer sich selbst einen Eindruck von der Baustelle und dem Baufortschritt machen will, kann das auf der Internetseite der Stadt Quickborn tun. Dort zeigt die Stadt wöchentlich in einem Video die Veränderungen an der Waldschule. Interessierte finden das Material auf www.quickborn.de unter dem Register „Stadtentwicklung“ und „Aktuelle Projekte“.