DAS Monatsblatt für Quickborn, Q-Heide, Q-Renzel, Ellerau, Hasloh, Hemdingen, Bilsen
DAS Monatsblatt für Quickborn, Q-Heide, Q-Renzel, Ellerau, Hasloh, Hemdingen, Bilsen

Die gute Nachricht zuerst: Der Einzelhandel bleibt weiter geöffnet! Angesichts steigender Corona-Fallzahlen im Kreis Pinneberg sind seit Montag wieder strengere Maßnahmen in Kraft. Das betrifft vor allem private Veranstaltungen sowie Sport, bei dem sich jeweils nur noch 10 Personen treffen dürfen. Schleswig-Holsteins Ministerpräsiedent Daniel Günther stellte aber klar: Flächendeckende Lockdowns wie zuletzt im März sollen diesmal vermieden werden (Stand: 27. Oktober 2020). Deshalb soll auch das öffentliche Leben so weiterlaufen, wie es in den vergangenen Monaten war. Geschäfte sollen geöffnet bleiben, denn mit Maskenpflicht, Abstand und Desinfektion wird bereits vieles getan, um die Infektionszahlen niedrig zu halten. Ein richtiges und wichtiges Signal, findet auch die Blickpunkt-Redaktion. Denn die Weihnachtszeit steht vor der Tür, und wenn schon Feste wie der Quickborner Weihnachtsmarkt nicht stattfinden, so kann ein entspannter Weihnachtsbummel durch die Quickborner Innenstadt stattdessen Freude machen.